„ Ich denke sowieso mit dem Knie “ Joseph Beuys*  

Dr. Arthur Schultz, Oberarzt und Leiter der Knieambulanz im Lorenz Böhler Krankenhaus


Dr. Arthur Schultz

Willkommen auf der Homepage der Ordination von Dr. Arthur Schultz, Facharzt für Unfallchirurgie und 
Sporttraumatologie. Dr. Schultz ist Oberarzt und Leiter der Knieambulanz im Lorenz Böhler Krankenhaus.

Der fachliche Schwerpunkt der Ordination liegt in der Diagnose und Behandlung von Verletzungen 
und Schädigungen großer Gelenke (Knie-, Schulter-, Ellbogen-, Sprunggelenk).

Durch hohe Fachkompetenz, langjährige klinische Erfahrung und enge Zusammenarbeit mit führenden 
Röntgen- und MRI-Instituten erfolgt die Diagnose innerhalb kürzester Zeit.

Schwerpunkt der operativen Tätigkeit ist die arthroskopische Chirurgie großer Gelenke. 
Der Begriff „Arthroskopie“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Gelenk schauen“. 
Bei dem Eingriff wird mit Hilfe einer Optik und einer Kamera das Gelenk von innen betrachtet und das 
entstandene Bild auf einem Monitor dargestellt. Über einen oder mehrere kleinste Hautschnitte werden 
spezielle Arbeitsinstrumente in das Gelenk eingebracht. So können Verletzungen und Schädigungen sofort 
behandelt werden. „Schlüsselloch – Chirurgie“ ist ein gängiger Ausdruck für diese Operationen.

Die operative Nachbetreuung und die konservative Behandlung der Patienten erfolgt in 
engster Zusammenarbeit mit diplomierten Physiotherapeuten.

Ziel unserer Arbeit ist, Zeit für unsere Patienten zu haben und sie persönlich zu betreuen. Wir möchten jedem 
Patienten eine individuelle, wissenschaftlich fundierte, bestmögliche Behandlung und Betreuung bieten.

Dr. Arthur Schultz beruflicher Werdegang und Spezialgebiete  >>

 

Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

*Hinweis: „Ich denke sowieso mit dem Knie”: Postkarte signiert, Joseph Beuys, 1977.